Samstag, 16. September 2017

GD bei CUYL, die 2.



Hallo zusammen. Heute darf ich nochmal bei CUYL als Gastdesigner dabei sein und dieses Mal gibt es einen Sketch.



Für meine Zwecke habe ich den Sketch auf den Kopf gestellt, warum? Na schaut mal...


Das Schweinchen liegt am Strand... Und träumt vor sich hin. wovon genau hat es mir leider nicht verraten, aber lassen wir ihm doch ein bisschen Privatsphäre, oder nicht? *hihi*

Den Hintergrund bekam ich von Annelotte. Die allerliebste und allerbeste, die ich kenne! Wer ihren Blog ein bisschen verfolgt, wird über ihre Experimente mit den neuen Distress-Oxides nicht herum gekommen sein. Und ein paar davon hat sie mir abgegeben, die Gute!

Dieser hier bot sich einfach an, der schrie förmlich nach Sonne, Strand und Meer und so habe ich mich davon inspirieren lassen und das Schweinchen kurzerhand in den Urlaub geschickt.
Weil der Hintergrund schon so sehr knallig daherkommt, habe ich mich beim Rest zurückgehalten (als würde ich für Zurückhaltung einen knalligen Hintergrund brauchen *haha*). Ein bisschen Washi und ein paar glitzernde Enamels reichten mir, um eine für mich stimmige Karte zu werkeln. Dieses Mal sogar mit Schmunzelfaktor! (Habe ich zu viel mit Annelotte zu tun? Färbt da etwa der herrliche "Un"Sinn ab?)

Und weil es dazu einfach nicht mehr zu sagen gibt, verabschiede ich mich und schicke Euch in ein hoffentlich fantastisches Wochenende.
Vielleicht schaut der ein oder andere ja mal bei CUYL vorbei und macht mit? Das fände ich super!

Bis dahin genießt die Zeit und lasst es Euch gut gehen.









Material:
Stempelkissen: Memento "Tuxedo Black" und Versafine "Onyx Black" (für den Text)
Stempel: ??? - Schwein, Stampin' Up "Geburtstagspuzzle"
Coloration: Koh i Noor Mondeluz und Prismas
Sonstiges: Washitape, Enamels

Freitag, 15. September 2017

Heute wird's bunt!

Hallo liebe Blogbummler.
Heute gibt's hier mal richtig Farbe, hier auf meinem eher "zarten" Blog *hihi* (Wobei ich ja schon sehr zugelegt habe, was die Leuchtkraft meiner Werke betrifft.)



Und? Ganz schön farbig, oder nicht? Für meine Verhältnisse und für meinen Geschmack auf jeden Fall!

Draußen herrscht noch der erste Herbststurm und die Sonne hat sich auch nur mal kurz gezeigt, und deswegen war mir heute irgendwie nach Farbe.




Ganz schlicht wurden ein paar Blätter ausgestanzt (aus schimmerndem Karton, der schon Jahre in meiner Vorratskiste schlummert. Mittlerweile sind von 100 Blättern nur noch eine handvoll übrig, aber auch das möchte ich endlich mal verbrauchen.) und dann mit den Aqua Markern von Spectrum Noir eingefärbt. Das geht super, auch das Stempeln damit geht total einfach. Hier auf dem Karton war es eine kleine Herausforderung, durch die silbrige Beschichtung (das was auf dem Foto wie eine große Körnung aussieht, ist der Schimmer, der eigentlich golden/silbrig ist, aber es ist nur Silber übrig geblieben *lach* Wie es man aber auch immer geht....). Aber man kann ja mehrmals mit den Stiften drüber gehen und mit einem Stempelsetzer oder einer -hilfe klappt auch das 2. oder 3. mal Stempeln ganz ohne Probleme.
Die Stifte sind, wie der Name schon sagt, auf Wasserbasis und dadurch kann man auch wieder etwas von der Farbe wegnehmen, indem man sie mit Wasser besprüht, oder wie ich hier, mit Wasser betröpfelt. Je länger man wartet, desto mehr Farbe löst sich, das ist wohl jedem klar. ;-)

Weil ich den Herbst mit all seinen Farben so sehr liebe, kam noch ein Klecksstempel zum Einsatz und den habe ich einfach in der jeweiligen Farbe zu den Blättern gestempelt. So sieht es aus, als würde der Herbst uns ein bisschen Farbe abgeben. Was er ja irgendwie auch tut, wenn auch auf eine andere Art und Weise.

Nachdem alles gut getrocknet ist, einfach noch ein paar Tropfen Kleber drauf (mein Glossy war so sehr verstopft, dass ich es wütend in die Ecke gestellt und einfach Flüssigkleber genommen habe. Trocknet nicht ganz so erhaben auf, aber ergibt auch angedeutete Wassertropfen! Habe dazu gelernt: Kleber nimmt die Farbe mit auf, so dass dieser nicht klar auftrocknet. Hallo ANNELOTTE, ich habe auch mal experiment, wenn auch eher unbeabsichtigt *hehe*)
Nun noch ein paar Pailletten dazu und einen Spruch ausgesucht und fertig ist ein schnelles und farbenfrohes Kärtchen!

In diesem Sinne wünsche ich Euch einen bunten Feierabend. Wer mag, kann gerne morgen wieder kommen, denn da bin ich nochmal bei CUYL als GD dabei.

Also bis dann und lasst es Euch gut gehen,








Weil's so schön passt:






Material:
Stempel: Stampin' Up "Gorgeous Grunge", Efco (Text)
Stanzen: Lawn Fawn "Stitched Leaves"
Coloration: Spectrum Noir Aqua Marker

Dienstag, 12. September 2017

Glitzer geht immer!

Heute zeige ich Euch meine erste Inspiration für Crafter's Companion.
Ich habe mir ein CAS-Kärtchen überlegt, dafür aber mit gaaaaaaanz viel Glitzer ;-)



Eines meiner Lieblingsprodukte sind definitiv die Spectrum Noir Sparkles!
Soooo einfach im Handling und vielseitig, wie die meisten wasservermalbaren Stifte, wie Zigs oder Distress Marker. Aber die Art und Weise von den bekannten Wink of Stellas.

Uuuuuuuuund mit dem Glitzer von diesen! Fantastisch kann ich Euch sagen! (Natürlich ist es auf den Fotos wiedermal mehr zu erahnen, als zu sehen. Am ehesten ist es noch auf dem unteren zu erkennen.)
Viele, viele Farben gibt es von ihnen und glaubt mir, ihr würdet nicht weniger begeistert sein als ich!

Bei meiner Karte habe ich ausschließlich mit den Sparkles gearbeitet. Damit wurde gestempelt und auch coloriert. Wobei coloriert hier die falsche Bezeichnung ist, denn ich habe mich mal im einfachen, losen Aquarellieren versucht. Einfach die Farbe mit einem feuchten Pinsel aus den Stempellinien ziehen und fertig. Ist bei mir noch ausbaufähig, aber für's erste Mal bin ich ganz zufrieden. Was meint ihr?



Den Spruch suchte ich aus, weil er irgendwie perfekt zu meinem Hintergrund passt - einfach mal den Kopf ausschalten und es geschehen lassen. Das fällt mir sehr schwer, und ich könnte mir vorstellen, dass ich damit nicht allein bin, oder? ;-)

Das war es hier an dieser Stelle von mir, ich hoffe, ihr schaut auch beim nächsten Mal wieder vorbei - ich freu mich immer seeeeeeeehr!

Schaut doch auch mal auf der Facebook-Seite von Crafter's Companion vorbei. Dort findet ihr täglich neue Inspirationen, Angebote und manchmal auch Gewinnspiele (so wie aktuell wieder *zwinker*).

Ich wünsche Euch noch einen schönen Tag und hoffe, ihr lasst es Euch gut gehen.








Samstag, 9. September 2017

Für Mama, Teil 2

Guten Morgen, liebe Leser(innen). Es ist Wochenende *yeah*
Das bedeutet viel Zeit zum Basteln, nicht zuletzt, weil das Wetter hervorragend dazu einlädt ;-) Zumindest hier bei uns.

Natürlich versuche ich jedoch nicht nur am WE kreativ zu sein. Klappt nicht immer, aber in dieser Woche hatte ich mir etwas Zeit freigeschaufelt und die Karte für meine Mama (unsere Mama, wir sind ja zu viert) gebastelt. 


HIER hatte ich Euch letztens den Gutschein für unsere Mama gezeigt. Und heute kommt die Karte. Ok, es ist jetzt keine gewöhnliche Karte, aber darin sind unsere Glückwünsche untergebracht.


Ja, ihr seht richtig - Ich habe doch tatsächlich mal wieder ein 3-D-Motiv verwendet! *hehe* Die habe ich hier noch zu Hauf liegen, so viele niedliche Bildchen. Die kann ich nicht wegwerfen! Und für meine Mama kommt sie genau richtig, denn sie liebt diese Dinger!
War doch klar, dass ich dann mal nicht selbst ein Bildchen ausmale, sondern eins von den "Uralt"-Motiven ;-)




Ich hatte die Idee, dass wir Kinder unsere Glückwünsche auf separate Zettelchen schreiben - von Hand - und ich diese dann irgendwie als Geschenk zusammenknippere. Nun, ein Album ist es geworden. Die Innenseiten zieren nun handgeschrieben Grüße und von mir ausgesuchte/ausgedachte Verse und liebe Zeilen. Ich bin mir sicher, dass sich unsere Mama sehr darüber freuen wird. Ich wette sogar auf das ein oder andere Tränchen - aus Freude selbstverständlich! Nicht weil ich so schön gebastelt habe, sondern wegen der Dinge, die aufgeschrieben und für immer in diesem Album festgehalten wurden. *hach* (Auch wieder so ein Projekt, wo ganz viel Herz eingeflossen ist!)



Ich mag Diese Form von Karten sehr gerne, denn so kann man sie schön dekorativ irgendwo hinstellen. Und Streichholzschachteln mag ich auch soooo gerne, die sind schnell gemacht und können so wunderbar abgewandelt (oder aufgemotzt) werden. *hihi*


So.... Und nun wünsche ich Euch ein wunderbares Wochenende, vielleicht habt ihr ja Glück und es stürmt und regnet nicht ganz so sehr, wie vor unserer Haustür. Ansonsten tut es mir gleich und gönnt Euch ein paar gemütliche Stunden mit Euren.... Lieblingsstempeln, Lieblingsstanzen und Streichelpapieren. Natürlich erst nach getaner Arbeit! (ich habe das Glück, damit bereits durch zu sein *hehe*)

Lasst es Euch gut gehen und genießt die Zeit.











Material:
Stempel: Create a Smile "Weil Du toll bist"
Sonstiges: Wycinanka Chipboards, Enamels, Wild Orchid Crafts Blüten

Donnerstag, 7. September 2017

NSS-Zeit - "Für Jungs/Männer"

Hallo zusammen. Heute möchte ich mal wieder eine Inspiration zur neuen
NSS-Challenge beitragen. Das Thema für die kommenden 14 Tage lautet:
"Für Jungs/Männer".

Ich durfte ein paar Einladungen werkeln. Für einen Lehrer, wie man vielleicht auch sehen kann *gg*.



Manchmal hat man, oder besser gesagt ICH, Gedankenblitze. So ging es mir hier. Obwohl ich die Chalkboard-Technik sehr mag, bin ich nicht auf diese Technik gekommen. Bei einem Lehrer! Was liegt denn näher, als eine Tafel?!? Glücklicherweise kam irgendwann der Blitz und dann ging alles ganz schnell :-)



Ich habe es mal wieder gewagt, zu embossen. Kommt man bei dieser Technik halt nicht drumrum *lach* Aber... es ist ganz gut gelungen, ich, und auch der Gastgeber, konnten gut damit leben. Sehr gut. Und auch bei den Gästen sind die kleinen "Tafeln" angekommen. Was will man mehr?!? Ach vielleicht noch Resteverwertung? Bitte, damit kann diese Karte auch dienen. Viel mehr kann man aber wirklich nicht wollen, maximal noch, dass alle Gäste kommen *lach* Noch was vergessen?? *hehe*


So, und nun hoffe ich doch, dass der ein oder andere wieder bei uns mitmacht und uns zeigt, was Eurem kreativen Kopf zum Thema einfällt. Ich freu' mich und der Rest vom Team selbstverständlich auch!

Habt einen schönen Tag und lasst es Euch gut gehen.










Material:
Stempel: Rayer - Einladung / MFT - "Buildable Bouquet" (Blumen) / Stampin' Up - Geburtstagspuzzle (zum
Geburtstag) / Craft Emotions - Holzmaserung
Stempelkissen: Hero Arts "Unicorn" und Stampin' Up "Savanne"
Sonstiges: Embossingpulver Stampin' Up und Glossy Accents